Staatliche Unternehmen können kaufen ausländische Autos verbieten

Russische Volksfront (ONF) bat die russische Regierung auf, staatliche Unternehmen kaufen Autos außerhalb der Zollunion (Russland, Weißrussland und Kasachstan) gemacht zu verbieten. Jetzt dieses Verbot gilt für staatliche und kommunale Strukturen.
Daran erinnern, dass die russische Regierung im Juli dieses Jahres verbot die staatlichen und kommunalen Beschaffung von im Ausland hergestellte Autos. Das Embargo gilt nicht nur für Autos, sondern auch die Beamten die öffentlichen Verkehrsmittel, Spezialausrüstung, die von Notdiensten, Budget-Organisationen,-Technologie, die in Versorgungsunternehmen, Bau, mehrere andere Sektoren verwendet wird, verwendet wird. Sind über die Technologie, die außerhalb der Zollunion besteht, im Gespräch sind, ist es nicht für die ausländischen Marken, deren Produkte in der Russischen Föderation hergestellt.
In ONF glauben, dass das Verbot verlängert werden soll. “Co-Vorsitzende der Zentralstelle des ONF Brechalov Alexander wandte sich an die Spitze der Regierung der Russischen Föderation Dmitri Medwedew, um staatliche und staatliche Unternehmen auf die Entscheidung zum Verbot kaufen Autos außerhalb des Gebiets der Zollunion zu erweitern”, - sagte der Pressedienst des ONF.
- Es ist offensichtlich, dass die Appetit der Beamten und Top-Manager werden sich nicht verringern, so dass Sie die Bar in der Beschaffung von Fahrzeugen festlegen müssen - sagt Brechalov. - Zur gleichen Zeit kaufen Luxus-Autos sind nicht nur große Konzerne, sondern auch andere Unternehmen, und es ist unklar, warum sie weniger patriotisch in Richtung der heimischen Autoindustrie als Beamte angeordnet ist.

6 August 2014

Wissenschaftler zum ersten Mal konnten hinter Schrödingers Katze spähen
Der Begriff “Großen Vaterländischen Krieg” dargelegt, um von der ukrainischen Lehrbüchern zu entfernen

• 59% der Russen sah der Wert in den Sanktionen, erwähnt der Schaden nur jedes vierte »»»
Die meisten Menschen in Russland haben sich als nützlich Sanktionen westlicher Länder gegen Russland gefunden, ergab die Umfrage "Levada-Zentrum" Ende September 2014 statt.
• Ausländische Vorstandsmitglieder Skolkovo nicht verstehen, warum bauen eine Stadt der Innovation »»»
Letzte Nacht in Moskau die erste Sitzung des Stiftungsrates Skolkovo.
• In Minooborony können eine Struktur verantwortlich für Innovation »»»
Am Mittwoch in der Vorstadt Ramenskoye wird eine Sitzung der Kommission über die Modernisierung unter dem Präsidenten der Russischen Föderation.
• Weißes Haus: US befindet sich in einem Austausch mit russischen Studierenden und Wissenschaftlern interessiert »»»
Leiter des White House Office of Science and Technology, John Holdren nach einer Sitzung der bilateralen Arbeitsgruppe in Moskau am Mittwoch sagte.
• Ministerium für Bildung und Wissenschaft beabsichtigt, einen Datensatz von Stipendien an ausländische Wissenschaftler zu zahlen, während die inländischen otsutstvovanie Finanzierung klagen »»»
Regierung in naher Zukunft werden die Kriterien für die Erteilung einer beispiellosen großen Stipendien an ausländische Wissenschaftler.