In nördlichen Alaska, fanden die Überreste eines einzigartigen Arctic Dinosaurier

Wissenschaftler von der Florida Sonnen gemeinsam mit Kollegen aus Alaska, zusammenarbeiten, um die Überreste eines der einzigartigen Arctic Dinosauriern zu finden. Bones repräsentativen Arten Ugrunaaluk kuukpikensis an der Mündung des Colville-Fluss im nördlichen Alaska gefunden. Was überrascht: die Arktis Dinosaurier auf Gras gefüttert, berichtet Los Angeles Times.
In nördlichen Alaska, fanden die Überreste eines einzigartigen Arctic Dinosaurier
Der Artname bedeutet “Ureinwohner”. Tatsächlich fanden die Forscher heraus, dass die Dinosaurier vor etwa 69 Millionen Jahren lebte. 6000. Bones, die Archäologen haben in der rauen Boden Alaska ausgegraben und sagte, dass prähistorisch reptil eine Länge von 7,5 Metern erreicht. Die Einzigartigkeit der gefundenen bleibt, liegt in der Tatsache, dass Wissenschaftler haben alle Knochen aus dem Körper des Polar Dinosauriers gefunden, sagte Expeditionsleiter Patrick Drukenmiller.
Die Überreste - vierte, in der nördlich des Polar gefunden. Beachten Sie, dass während viele der Dinosaurier aß Gras. Vor 69.000.000 Jahre war es die Norm: die Lufttemperatur in der Arktis 7 Grad Celsius erreicht hat.

23 September 2015

Die meisten der befragten Russen - 36% - ist der Auffassung, dass die Ukraine ein Bürgerkrieg
Belarus wird seinen eigenen Antarktisstation haben

• Fanden die Überreste der kleinste Dinosaurier »»»
Die Überreste der kleinste Dinosaurier der Welt. Es ist kein Wunder, dass sie sich den alten Vorläufer der modernen Art der Kolibris.
• In den USA fanden die Überreste von zwei neuen Dinosaurier »»»
Paläontologen aus den USA und Australien haben ein Plateau Kayparovits finden im südlichen Utah bleibt von zwei neuen Arten von “gehörnter” Dinosaurier.
• Wissenschaftler zunächst ein Zwerg Form der Dinosaurier identifiziert »»»
Wissenschaftler zunächst nachgewiesen, dass Dinosaurier, wie die heutigen Säugetiere, war
• Im Norden von Peru fand einen Brief in einer alten unbekannten Sprache »»»
Gruppe von Archäologen fanden 400-jährigen Brief, auf einem der inzwischen ausgestorbenen und nahezu unbekannten Sprachen von Völkern.
• Wissenschaftler können ein Höhlenlöwen, die mehr als 10 bis 20.000 lebte vor Jahren zu klonen. »»»
Höhlenlöwen, die mehr als 10 bis 20.000. Vor Jahren lebten, werden versuchen, zu klonen.