Die experimentellen aquaponics auf den Dächern: Tilapia und üppigen Gärten

Urbane Landwirtschaft wird immer populärer in New York, aber das Unternehmen von Brooklyn hat einen grünen Praxis zu neuen Höhen wörtlich. Unauffällig, auf dem Dach des Lagerhauses auf Johnson Avenue zwischen Bushwick und East Williamsburg, speziell entwickelt Aquaponics System (genannt Farmlab) in der Lage, im Grünen in einem kompakten Raum von 800 Quadratmetern befindet.

Im Gegensatz zu der Beton-Dschungel auf der Straße, der Dachraum ist mit einem üppigen Garten auf den Satz auf einem Zwei-Klassen-Struktur, deren Tanks mit Fisch Tilapia gefüllt, danke.

Der Gründer des Unternehmens, dessen voller Name Jason Green (Jason Grün), begann eine innovative Enterprise-Garten im Jahr 2013, als er an dem Wettbewerb teil Polytechnic Institute of New York University nahm.

Fast drei Jahre später, mit 900.000 $ Startkapital, Grün und sein Co-Gründer Matt La Rossa (Matt La Rosa) und Ben Silverman (Ben Silverman), zusammen mit einem Team von 13 Personen (acht Personen in Vollzeit, fünf - Teilzeit Tag, sowie mehrere Praktikanten), arbeiten mit Nachdruck an den Traum Wirklichkeit werden zu Farmlab. Obwohl Innovation Farmlab recht komplex, das ultimative Ziel der Grünen ist ganz einfach: “, Menschen zu inspirieren, ihre eigene Nahrung zu produzieren.”

“Wir versuchen, die Lebensmittelversorgungskette zu verändern und nicht zu Konsumverhalten zu ändern”, erklärt Green.

Nach Hunderten von Sample-Design-Team setzte sich auf “LEGO oder Ikea” Modell, das Sie eine große Farm aus den gleichen Bausteinen erstellen können.

“Das Design, die wir kamen mit, macht es sehr einfach, um große Systeme zu bauen”, sagt Green. “Wir erkannten, dass es Sinn macht, wie die Verbesserung der Infrastruktur für die kommerzielle bäuerliche Landwirtschaft.”

Durch die Kombination von Engineering, Architektur, Ingenieurwesen und sogar neuro-wissenschaftlichen Erkenntnisse des Teams, das Projekt ist ein System der vollständigen Zyklus Produktion mit Hydrokultur.

An der Unterseite der Mehrebenensystem befindet Aquarien Tilapia besiedelt, die Wasser und Nährstoffe für den Garten bieten. Wenn Wasser steigt an die Oberseite des Systems wird filtriert, aus Bakterien gereinigt und in Düngemittel, die auf den Pflanzen ernähren umgewandelt. Nachdem die Pflanzen aus sauberem Wasser, das zurück in den unteren Behälter, wo der Prozess beginnt erneut gepumpt wird.

8 October 2015

Die weltweit kleinsten Arten von Schnecken passen im Nadelöhr
Kommunikation innerhalb des Gehirns wird der Fingerabdruck ersetzen

• Yuri Milner russischen Geschäftsmann zu etablieren der weltweit größten Preis für Mathematik »»»
Gründer von zwei der bedeutendsten Auszeichnungen in der Welt für wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Physik und Wissenschaft.
• Auf der ISS durchgeführt ein 2 von 500 wissenschaftliche Experimente »»»
Direktor des Instituts für Weltraumforschung (IKI) RAS Leo Green sagte, dass Russland die Wissenschaftler nicht zufrieden mit einer kleinen Anzahl von Experimenten auf der ISS.
• Chemiker haben einen Virus learned "gesammelt", für die Freisetzung von Sauerstoff aus dem Wasser »»»
Das modifizierte Virus kann “bauen” ein System für die Freisetzung von Sauerstoff aus dem Wasser.
• Altaisch Wissenschaftler haben ein Programm, um die Fähigkeit zur Innovation Test entwickelt »»»
Altai State University haben Forscher entwickelt und patentiert, ein Computerprogramm, Prüfung der Fähigkeit des Menschen, zu innovieren.
• Pflanzen Chicago - vertikale Farm-und Lebensmittelabfallverwertung »»»
Die Windy City ist in einem Gewächshaus eine nachhaltige Stadt Landwirtschaft umgewandelt.