Große russische Geometrie. Nikolai Ivanovich Lobachevsky

Kopernikus und Lobachevsky hat interessante Sache gemeinsam - beide slawischen Ursprungs sind. Jeder von ihnen hat eine Revolution in der wissenschaftlichen Ansichten, und diese beiden Revolutionen sind von enormer Bedeutung -. Es ist eine Revolution in unserem Verständnis des Kosmos ”
Englisch Mathematiker William Clifford

Datum und Ort der Geburt von Nikolaj Iwanowitsch noch verursachen Kontroverse unter Biographen. Nach einigen Quellen wurde er in der Stadt Nischni Nowgorod geboren, nach anderen - in Makariev (Novgorod Provinz), gemäß der dritten - im Dorf Elm, nicht weit von Kazan. Die gleiche Unsicherheit wird von der Geburt beobachtet. Die allgemein akzeptierte Version ist auf der Nizhniy Novgorod in den Archiven gefunden basiert, berichtet, dass einige “Provinz-Registrar Ivan Maximov 20. November 1792 ein Sohn Nicholas.” Zuletzt in der alten Dokument ist nicht festgelegt, aber es gibt allen Grund zu glauben, dass dies die Zukunft des großen Mathematikers. Ivan Maximowitsch Lobachevsky war ein kleiner Beamter, und führen Sie die Arbeit des Architekten des Landkreises, was darauf hinweist, dass er eine gute Ausbildung erhalten hatte. Über Mutter Lobachevsky - Praskovya Alexandrowna - wir wissen, noch weniger.

Nicholas war das zweite von drei Brüdern. Im Alter von vierzig Jahren Ivan Maksimovic schwer krank und starb, so dass die Familie in einer schwierigen finanziellen Lage. Lobachevsky lebte in dem Haus von Kapitän Stepan Shebarshin, der als Landvermesser serviert. Dieser Mann ist anders Hartnäckigkeit und eisernen Willen. Richtig erzogen und alle Kinder Praskovya Alexandrowna. Nach dem Tod von Kapitän im Jahre 1797 Praskovya Alexandrowna mit ihren Kindern zog nach Kazan - eine Stadt, in der Lobachevsky verbrachte fast sein ganzes Leben lang. Zu dieser Zeit hatte die Bevölkerung von Kazan nicht dreißigtausend Menschen überschreiten, und die Stadt war das Zentrum des kulturellen Lebens in den östlichen Ländern des russischen Reiches.

Kazan Gymnasium begann in der Mitte des achtzehnten Jahrhunderts. In der ersten Gruppe wurde das Studium Gabriel Derzhavin, erinnerte sich später, dass der Mangel an guten Lehrern und Schülern Trainingsprogramm “obwohl ungeschickt in den Wissenschaften, aber was einige herausragende razvyaz.” In anderen Worten, der örtlichen High School bereit für das Leben weltlicher. Zum Zeitpunkt der Studie in dieser Einrichtung Lobachevskian Situation leicht verbessert. Von nun an Bildung, nach der Satzung wurde bei der Vorbereitung auf den Militärdienst ab. 1802 Praskovya Alexandrowna übergab eine Petition mit der Bitte “auf Regierungs kosht” ihre drei Söhne zu nehmen: Alexander elf, neun Jahre und sieben Jahre Nicholas Alexis. Getrennt davon wird berichtet, dass Armut nicht führen ihre angenommenen Zeitpunkt Spende an die Schule. Seltsamerweise waren die High-School-Aufnahmeprüfung nicht einfach, aber, wie aus den Briefen, die Mutter wußte kaum Brief und konnte nicht ihre eigenen Kinder vorzubereiten. Mit allen drei von ihnen wurden von dieser Institution gemacht.

Ferner wird in den Kommentaren.

26 June 2015

89% - Putins Rating hat einen historischen Höchststand erreicht. Im April, Februar und Mai von Putin genehmigt 86%
In der Bibliothek von Irkutsk erschien die erste russische Zar öffentlich zugänglich Ausgabe des Buches: eine historische Chronik ohne “Ideologie” und in einem anderen, subjektive Ansichten

• Anatoli Tschubais, schlug die Einführung einer russischen Universität Position als "Pro-Rektor auf Innovation und öffnen Sie eine weiterführende Schule in der Nanotechnologie »»»
“Die lokalen Universitäten sollten ein separates Kopf, das sich ausschließlich mit der Wirtschaft und Geld, nicht Bildung sein - angeboten Tschubais.
• Eine Studie von 8.10 jährigen Kindern durchgeführt, in einer seriösen wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht »»»
Schwerer und maßgebliche wissenschaftliche Zeitschrift der Royal Society in ihren
• Wild Mädchen Schimpansen spielen mit Puppen »»»
Betrachtet man die Community von wilden Schimpansen in Uganda, der US Primatologie.
• 3 Mio. Russische Wissenschaftler haben Zeit, um die im Ausland arbeiten »»»
Seit 1992 sind 3 Millionen russische Wissenschaftler verlassen, um in fremden Ländern zu arbeiten.
• Nordkorea kündigte die Entwicklung der Fusion-Technologie - der Geburtstag von Kim Il Sung »»»
Wissenschaftler DVRK hat erfolgreich die Technologie der Kernfusion “am Nationalfeiertag - der Geburtstag von Kim Il Sung, der erste Führer Nordkoreas gemeistert.