Der Large Hadron Collider begann eine beispiellose Experiment

Die weltweit größte Teilchenbeschleuniger beginnt eine neue Phase der Experimente. Nach Angaben der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN), die Vorbereitungsarbeiten für den neuen LHC Start nach Plan.

Ein Team von Wissenschaftlern wird die Energie der beiden Strahlen bis zu 6500 Milliarden Elektronenvolt erhöhen. 20. Mai bei der Herstellung von einem Teilchenbeschleuniger auf eine neue Arbeitsphase erreichte einen Rekordkollisionsenergie - 13 teraelectronvolt.

Der bisherige Rekord lag bei 8 TeV wurde im Jahr 2012 gemacht, kurz vor dem Abschluss eines Zwei-Jahres-Upgrade. Mit dem LHC bewies die Existenz des Higgs-Bosons, oder “Gott-Teilchen”. Aus diesem Grund im Jahr 2013, und Peter Higgs, erhielt Francois Engler den Nobelpreis. Sie begründeten theoretisch die Existenz eines Teilchens 1964.

Large Hadron Collider beschleunigt schwere Teilchen (Hadronen), der fundamentalen Teilchen (Quarks) zusammengesetzt ist. Es ermöglicht Strahlen aus Milliarden von Protonen von 99,9% in verschiedene Richtungen bewegen die Lichtgeschwindigkeit. Mit leistungsfähigen Magneten Strahlen so gebogen sind, dass ihre Kollision auftritt, das Ergebnis davon ist ein leistungsfähiges von Energie freigesetzt werden. Diese Auseinandersetzungen sind an den Punkten 27-km-Korridor festgelegt, mit verschiedenen Sensoren ausgestattet.

Eine TeV - es geht um die Bewegungsenergie einer fliegenden Mücke. Allerdings dauert seine Emission in den Raum von einer Million Millionen Mal kleiner als eine Mücke. Bei einer derart hohen Dichte der Teilchen und gebrochen.

Die geplante Kapazität der Collider ist 14 Billionen Elektronenvolt. Bei diesem Tempo Forscher hoffen, im nächsten Jahr. Der Bau des LHC wurde 6 Milliarden. Dollar ausgegeben.

3 June 2015

Die Deutschen hat ein vollsynthetisches Benzin
Biologen erklären Feinheit Katzenfutter

»»»
Wissenschaftler der Europäischen Organisation für Kernforschung / CERN / CERN / Vorbereitung auf die Eröffnung des Higgs-Boson ankündigen - ein Elementarteilchen von der Theorie.
• Wissenschaftler hoffen, die Forschung an den Large Hadron Collider verfolgen »»»
Die Wissenschaftler hoffen, dass sie die Kollision öffnen wird Strahlen von Protonen im Tank für den 30.
• Large Hadron Collider heruntergefahren für ein Jahr, um dann die Big Bang spielen »»»
Large Hadron Collider (LHC) wird auf Ende 2011 für die Modernisierung und die Instandhaltung Werke zu schließen.
• Der Large Hadron Collider aufgezeichnet wichtig, "Capture" des Higgs-Bosons Veranstaltung »»»
Eine Veranstaltung wichtig, “Capture” des Higgs-Bosons - Der Large Hadron Collider ist die Geburt eines Paares von Z-Boson registriert.
• Large Hadron Collider in der Schweiz wieder ausgeführt wird, die schrittweise Erhöhung der Geschwindigkeit der Protonen »»»
Large Hadron Collider (LHC), in der Nähe von Genf am Europäischen Zentrum für Kernforschung, neu lanciert.