In Ägypten, entdeckt das Grab eines der ersten Pharaonen

Das Grab des altägyptischen Pharao III Dynastie Hub, die mehr als 4500. Jahre sind, in Ägypten entdeckt. Dies wurde durch den Minister für Altertümer und das kulturelle Erbe Ägyptens Mamdouh al-Damato angekündigt.
Die Entdeckung wurde in der Provinz Quweisna Minufiyah im Norden gemacht. Wie in der von Tass Agentur empfangenen Nachricht angegeben, zum ersten Mal in diesem Bereich, Wissenschaftler finden ein Denkmal dreneegipetskoy Ära. Traditionell ist das Objekt, Artefakte im Zusammenhang mit der späteren römischen Zeit. “Darüber hinaus ist die Entdeckung des Grabes des Königs hat zu beträchtlichen archäologische Bedeutung haben, da wir wissen wenig über den Pharao - sagte al-Damato -. Ein ähnlicher Befund im Nildelta wird es den Forschern ermöglichen, um das Verwaltungssystem des alten Ägypten dieser Zeit besser zu verstehen.”
Haba als Pharao III-Dynastie (27. Jahrhundert vor Christus), obwohl, wie sie beachten, es wird von keinem der Königsliste bestätigt, trotz der Tatsache, dass sein Name wird in verschiedenen Quellen erwähnt. Seine Regierungszeit ist fast nichts bekannt ist, sind viele der Daten kontrovers sind. Nach Ansicht einiger Forscher, die Hub - ist einer der Namen des Pharao Huni, obwohl auch andere Historiker neigen dazu zu glauben, dass der Hub, der dritte König der Dynastie, war der Vorläufer des Huni.
Es gibt elf Denkmäler seiner Herrschaft, die den Namen des Pharaos gehalten. Haba als die Schöpfer der Runde Pyramide von Gizeh und Sakkara befindet. Es stellt den Rohbau in einer Art und Weise zu Beginn des Alten Reiches und ist eine Serie von Mastabas, überbaut einem zum anderen. Die ursprüngliche Höhe der Pyramide Hubs konnte 45 Meter zu erreichen - es ist jetzt ein wenig mehr als 20 m.

21 April 2015

Fast die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger haben nichts zu Wladimir Putins “Gerade” fragen. Die “führt nicht mehr die Begeisterung der Bevölkerung”, die Russen sind es leid, dieses Format der Kommunikation
Universum als holographische Projektion

• Fraktale haben dazu beigetragen, Wissenschaftler, um Spuren von rauen Pyramiden finden »»»
Pharaonischen Nekropole von Alten und Mittleren Reiches in Ägypten - Deutsch Geologen haben fraktale Analyse nach Spuren menschlicher Aktivität in der Nähe von Dahschur Suche angewendet.
• Rätsel gelöst Pyramiden niederländischer Wissenschaftler »»»
Forscher haben eine Reihe von Techniken, die die alten Ägypter Pyramiden bauen gefunden.
• In der intakten Grab des altägyptischen Beamten fanden 10 Flaschen mit Bier »»»
Archäologen haben die unberührte Grab Räuber, alten ägyptischen Beamten entdeckt.
• Die sensationelle Entdeckung wurde von Wissenschaftlern gemacht: sie glauben, dass in den Kerkern der ägyptischen Pyramiden ist ein Labyrinth der Zeit, in der die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig existieren »»»
Er hat uns ein Erbe der alten Zivilisationen. Und absolut fantastisch aussehende Version seines Schicksals.
• Physiker haben "optische Flügel gebaut »»»
Ein Team von amerikanischen Forschern erstmals gezeigt werden die praktischen Fähigkeit eines optischen Flügel - ein Objekt.