14. Oktober 1964 nach dem Plenum des Zentralkomitees der KPdSU zu richten finden ab Nikita Chruschtschow. Wie es gelaufen ist?

Seine Regierungszeit war eine Zeit der Reformen, von denen nicht alle erfolgreich waren. Chruschtschow wurde Opfer einer Verschwörung von Hardware, aber nicht ausgeführt worden ist oder festgenommen. In vieler Hinsicht das Recht des ehemaligen Staatschefs für ein ruhiges Leben “nach dem Einschalten” in Russland hat seine Verdienste.

Der Herbst 1964, blieb Nikita Chruschtschow an der Macht 12. Jahr. Seine Regierungszeit war nicht sehr stabil, sondern kann ein Modell der Instabilität bezeichnet werden. Auf der einen Seite, mit ihm im Jahre 1956 auf dem XX Parteitag der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) schockiert Delegierten auf der geschlossenen Bericht gehört, über die Unterdrückung der stalinistischen Ära, und viel von der politischen Gefangenen wurden rehabilitiert; Auf der anderen - mit ihm sprechen unzufriedenen schlechte Wohn-und Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer kasachischen Temirtau (es gebaut wurde und Stahlwerke) und Russisch Nowotscherkassk (wo die Arbeiter streikten Elektrolokomotive Pflanze) wurden mit Gewalt unterdrückt.

Wenn es absorbiert die Virgin Lands of Northern Kasachstan und Pflanzen Mais, den Bau von Wohnsiedlungen, die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion Raketen auf Kuba gebracht zu schaffen, wie er zu einer nuklearen Apokalypse gab der Welt.

Chruschtschow selbst, der die Spitze der Partei nach dem Tod von Josef Stalin März 1953 mindestens 1957 wurde, war von der Balance der Resignation. Auf dem Juni-Plenum des Präsidiums des Zentralkomitees der Wjatscheslaw Molotow und Malenkow Georgy die Frage aufgeworfen, Chruschtschow. Sein Haupt im wirtschaftlichen Voluntarismus (wie war die Reform ersetzt die zentralen Ministerien auf den territorialen Behörden - Wirtschaftsräte oder Wirtschaftsräte) vorgeworfen. Präsidium schließlich entschieden, dass Chruschtschow zog sich von der Posten des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der KPdSU, aber der Prinz nicht zu der Entscheidung vorzulegen und forderte die Einberufung des Plenums des Zentralkomitees. Die meisten Mitglieder des Plenums unterstützt Chruschtschow, eine Verschwörung gegen ihn gescheitert.

Später gab es Berichte über “Anti-Parteien-Gruppe” von Molotow, Malenkow, Lasar Kaganowitsch und “gesellte sich zu ihnen Shepilova.” Obwohl alle Gegner der erste Sekretär war für einen Sturz außerhalb von Moskau, einer von ihnen von der Partei gesendet wird nicht ausgeschlossen. Chruschtschow selbst, Sprechen im Jahr 1961 an der XXII Kongress der Partei, sagte der Anruf Kaganowitsch.

“Genosse Chruschtschow … Bitte nicht zulassen, dass mir tat, wie behandelt Menschen unter Stalin” - angeblich sagte Ex-Eisenbahner Haupt Land.

Chruschtschow reagierte darauf wie folgt: “. Wir sind fest zu haften und werden zu den Leninschen Prinzipien einhalten”

Aber 1964 wurde die Situation in der obersten politischen Führung des Landes hat sich dramatisch verändert. Wirtschaftliche Lage der Union war nicht besser, im Gegenteil, in 1962-1963, der das Land dem Kartensystem drohte, begann die Sowjetunion, um Getreide aus Kanada und den Vereinigten Staaten zu kaufen. Millionen Rubel wurden im Zuge der Reformen verschwendet, als auch in Projekte wie das Pflanzen Mais, soweit möglich.

Diskussionen über das Ersetzen Chruschtschow, so der Autor von seiner politischen Biographie von Roy Medwedew, fand von Anfang 1964.

14 October 2014

Wie Tatar starb? 4a. Klimawandel im 19. Jahrhundert.
“Mit der Hundertjahrfeier der Sie ukry!”

• (Initiative Ignorant! - *** It) Auf dem Boden - ein Liter vorne »»»
Auf Initiative der sehr fortgeschrittenen Abgeordneten der Liberaldemokratischen Partei in der Staatsduma eine Arbeitsgruppe.
• Verärgerten Amerikaner erfordern die Schaffung einer dritten politischen Kraft: die republikanischen und demokratischen Parteien "ihre Arbeit zu tun schlecht" über die Vertretung der Interessen der Bürgerinnen und Bürger der USA »»»
Nach neueren soziologischen Forschung Gallup, vertrauen die Amerikaner an die Macht hat einen kritisch niedrigen Stand erreicht, bis auf die Ebene des Watergate-Skandal.
• Russland ist wieder einmal überrascht alle: 77% der Europäer sind nicht mit der Situation in ihren Ländern glücklich, und 56% der Russen zufrieden sind, die Lage der Dinge in seine. Wie ist es passiert? »»»
Die weltweit größte soziologische Service - Washington Center "Social" - veröffentlicht die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage von Lebenszufriedenheit.
• Amerikanischer Staatsbürger Alexander Shustorovich die Enge den Markt der wissenschaftlichen Zeitschriften in Russland »»»
Alexander Shustorovich. Foto: Alexey Panov / TASS Reform der Akademie
• In Russland, Gedanken über die Schaffung des Ministeriums für Innovation »»»
Den russischen Behörden sind über die Möglichkeit zur Gründung einer eigenen Abteilung für Innovation.