Ooho - Ersatz Kunststoff-Wasserflaschen

Wie kann ich verhindern, der schnell wachsenden Haufen von Kunststoff-Flaschen auf Deponien?

Auf eine der Möglichkeiten, die wir bereits beschrieben: den Verkauf von Wasser in Plastikflaschen zu verbieten, ebenso wie San Francisco.

Eine weitere interessante Art - machen Sie eine Flasche, die Menschen essen können.

Inspiriert durch die Technik der Molekularküche, drei Londoner Industrie-Design-Student erstellt “Ooho“, Teardrop Wasserbehälter, die stark genug, hygienisch, biologisch abbaubar, essbar und die ist, nach ihnen, ist es leicht und billig zu produzieren.

Der Behälter kann Wasser in einer Doppelmembran mit “sferifikatsii” halten - Methoden des Gebens Flüssigkeit in Kugelform, zunächst im Labor entwickelt und im Jahr 1946, die vor kurzem wieder belebt Koch spanischen Restaurants elBulli.

Sein Funktionsprinzip ist ein bisschen wie ein Eigelb, das auch hält seine Form, die in einer dünnen Membran umschlossen.

“Wir verwenden eine verbesserte Version sferifikatsii eines der wichtigsten Elemente des Lebens - Wasser”, sagt Rodrigo Garcia Gonzalez (Rodrigo García González), ein Student, der Ooho zusammen mit Klassenkameraden Studenten konzipiert - Designer streifte Pierre (Pierre Paslier) und Guillaume Kush (Guillaume Couche).

8 April 2014

Jacques Sapir und Emmanuel Todd: Krim musste nur Russland bewegen
Lampenschirme mit Fahrrad

• WikiPearl: essbare Lebensmittelverpackungen »»»
Nutzen von uns vertraut Produktverpackung ist recht fraglich. Unser tägliches Leben Abgesehen von einem kleinen zu erleichtern.
• Mist, statt der Membran Komponenten »»»
“Die wichtigste Komponente der bestehenden Mikrofon-Membran ist jetzt - eine dünne Platte vibrieren unter dem Einfluß von Schwankungen des Luftdrucks, das heißt, die Schallwellen.
• Trailer für Elektro-Fahrrad in Notfällen »»»
Im September letzten Jahres, Jim Turner (Jim Turner) Schöpfer der beliebten Elektro-Fahrrad Optibike stecken in den Fluten in Boulder (Colorado.
• Gefunden Herd 300.000 Jahre alt. Israelische Archäologen behaupten, die frühesten Hinweise auf Feuer Einsatz in Alltagsgebrauch gefunden haben »»»
Die Höhle Kess, der modernen israelischen Stadt Rosch Ain befindet sich neben Herd gefunden Alter von etwa 300.
• Die experimentellen aquaponics auf den Dächern: Tilapia und üppigen Gärten »»»
Urbane Landwirtschaft wird immer populärer in New York, aber das Unternehmen von Brooklyn hat einen grünen Praxis zu neuen Höhen wörtlich.