Wissenschaftler Russophobe Mythen zerstört

Letzte gemeinsame Studie russischen, britischen und estnischen Genetiker vorherzusagen, groß und fett Kreuz auf obihozhem Russophobic Mythos Jahrzehnten Wurzel in das Bewusstsein der Menschen - sagen wir, “Scratch the Russisch und finden Sie bestimmt ein Tartar.” Die Ergebnisse der Großversuch, in der neuesten Ausgabe des American Journal of Human Genetics veröffentlicht eindeutig sagen - “trotz der landläufigen Meinung eines starken tatarischen und mongolischen russischen Verunreinigungen im Blut, die ihre Vorfahren in der Zeit der mongolischen Invasion geerbt Haplogruppe Turkvölker und anderen asiatischen ethnischen Gruppen linken kleinen Spur auf die Bevölkerung der modernen nord-westlichen, zentralen und südlichen Regionen. ”

Das ist es. In diesem langjährigen Streit kann sicher den Punkt gebracht und erwägen weitere Diskussionen zu diesem Thema einfach irrelevant.

Wir - nicht Tataren. Tataren - nicht wir. Keine Wirkung auf den sogenannten russischen Gene “Tatar Joch” - nicht hatte. Keine Verunreinigung “Horde Blood” wir, war kein Russisch und nicht ist.

Darüber hinaus Wissenschaftler - Genetik, insgesamt ihre Studien behaupten, fast vollständig identisch Genotypen Russisch, Ukrainer und Weißrussen, was beweist, dass wir sind und bleiben ein Volk:

“… Die genetische Variation der Y-Chromosom-Bewohner von zentralen und südlichen Regionen des alten Russland waren nahezu identisch mit denen des” slawischen Brüder “-. Ukrainer und Weißrussen” Was Ich mag Enkel weißrussischen Partisanen - doppeltes Vergnügen :)

Einer der Projektleiter, der russische Genetiker Oleg Balanovsky gab in einem Interview mit der Gazeta, dass die russischen Menschen sind fast monolithische vom genetischen Standpunkt aus anderen Mythos zu zerstören “alles durcheinander, gibt es kein Russisch.” Nur absolut Gegenteil - Russisch und Russisch waren da. Ein Volk, eine Nation, monolithische Nationalität - mit einem ausgeprägten Spezial Genotyp.

Außerdem erkunden die Überreste der ältesten Werkstoffe Gräber, fanden die Forscher, dass “slawischen Stämmen beherrscht diese Länder (Mittel-und Süd-Russland) lange vor der Massenmigration auf ihnen VII -. IX Jahrhunderten der Hauptteil der alten russischen” Das ist das Land der Zentral-und Südrussland wurden von russischen (Rusich) bereits bewohnt, zumindest - in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung (für RH). Noch früher.

Zulassen und anderen Mythos entlarven Russophobian -, dass Moskau und Umgebung sind seit der Antike angeblich Bedrohung Finnisch-Stämme, und es russischen bewohnt -. “Aliens” Wir, als bewährte Genetik - keine Außerirdischen, sondern eine völlig autochthonen Bewohner des Zentralrussland, wo Rusyches seit jeher gelebt. “Trotz der Tatsache, dass diese Länder waren vor der letzten Eiszeit des Planeten vor etwa 20.000 Jahren bewohnt, unmittelbar Beweis, das die Anwesenheit aller” native “Völker, die in diesem Gebiet lebten, nein” - so der Bericht. Das heißt, es gibt keine Beweise, dass die vor uns lebten, was unser Land, dass andere Stämme, die angeblich ersetzt oder assimiliert hatte. Wenn ich so sagen darf - wir live aus dem geschaffen sind

16 May 2014

Dieb kehrt zum Aufladen elektrische Fahrräder
Trailer für Elektro-Fahrrad in Notfällen

• Mass Confusion Russen »»»
Die Russen, die nicht mit so gut wie keine Vorstellung von der nationalen Identität der Weißrussen, Litauer, ihre Kultur und ihre Geschichte - irgendwie glaube, dass die Weißrussen sehr ähnlich sind, Russisch.
• "Russland - ist kein Staat, der die Geschichte der Goldenen Horde, und die Tatsache, dass es aufgehört weiter" - Yegor Kholmogorov »»»
"Ohne die Goldene Horde nicht auf die Eigenstaatlichkeit von Moskau und Russland als Ganzes.
• Russland und Deutschland teilen die Bewertung seiner Rolle in der Geschichte der »»»
Blei Forscher am Zentrum für Deutschlandstudien Institut für Europa der
• Was ist in der ukrainischen Geschichte gelehrt Schullehrbücher? »»»
Wenn wir in Russland, Ukrainer sagen - das gleiche Russisch, vergessen sie, dass in 23 Jahren eine ganze Generation von Menschen, die keine andere Heimat als die unabhängige Ukraine kennen.
• Ein Drittel der Russen glauben, dass die Sonne um die Erde dreht »»»
Gallup Poll zeigte, dass die Russen glauben, dass Menschen in der Ära der Dinosaurier lebten, und die Tatsache, dass die Radioaktivität - einzig die menschliche Hand.